Jubiläum beim Seniorengrammophon (vom 07.05.2018)

Wer kommenden Donnerstag das Seniorengrammophon einschaltet, der kann eine ganz besondere Sendung hören. Die seit 2005 bestehende Musiksendung kann auf stolze 500 Sendungen zurückblicken.

Angefangen hat alles mit einem Studenten namens Christian Jenewski, weiß Norbert Töpfer zu berichten, denn er ist heute Moderator der Sendung – nicht aber ihr Gründer. Innerhalb seines Praktikums beim Offenen Kanal kam Christian damals auf die tolle Idee, eine Sendung für Senioren auf die Beine zu stellen, was ihm zum Glück auch gelang und welche bis heute Nachhaltigkeit bewiesen hat.

Das Sendeteam Seniorengrammophon, das anfangs aus mehreren ModeratorInnen bestand, produzierte wöchentlich eine einstündige Sendung zu Themen wie Frühling, Sommer, Herbst und Winter, zu den Feiertagen und Festen des Jahres, zu Gedenktagen von Musikern und Schauspielern, über regionale Ereignisse sowie zu Themen wie gesunde Ernährung und mehr. Diese traditionsreiche Sendereihe wird auch 2018 jeden Donnerstag ab 15:00 Uhr gesendet. Partner dieser Sendereihe sind das Städtische Pflegeheim „Max Adrion“ in Neubrandenburg, das KURSANA Domizil Reuterstadt Stavenhagen und weitere Pflege- und Alteneinrichtungen in und um Neubrandenburg.

Norbert Töpfer, der im Herbst 2005 als Moderator dazu kam, blieb eisern beim Mikrofon und ist heute Alleinbestreiter des Seniorengrammophons, das sich großer Beliebtheit erfreut und eine große Bereicherung für die Radiolandschaft geworden ist, welche NB-Radiotreff 88,0 nicht mehr missen möchte.

Der Offene Kanal dankt Norbert für sein jahrelanges ehrenamtliches Engagement - und das nicht nur in dieser Sendung, denn es kamen noch mehr Formate in seiner Radiogeschichte hinzu. Und natürlich wird gehofft, dass es noch zahlreiche weitere geben wird.

Die 500. Ausgabe des Seniorengrammophons ist am 10.05.2018 um 15:00 Uhr auf 88,0 MHz (Neubrandenburg und Umgebung), 98,7 MHz (Malchin, Teterow und Umgebung), 98,1 MHz (Greifswald und Umgebung) sowie unter nb-radiotreff.de/live als Livestream zu hören.

Zurück


Kommentar schreiben