Rostocker OB-Wahl-Kandidaten vorgestellt (vom 13.05.2019)

Am 26. Mai stehen in Mecklenburg-Vorpommern Kommunalwahlen an. Alle fünf Jahre können die Bürgerinnen und Bürger dabei über die Politik in ihrem unmittelbaren Lebensraum abstimmen. Gewählt werden Kreistage, Gemeinde- und Stadtvertretungen sowie teilweise auch Bürgermeister. Wie beispielsweise in der größten Stadt des Landes: Rostock.

Eine Oberbürgermeister-Kandidatin und sechs Oberbürgermeister-Kandidaten für diese Wahl werden in 2 Sondersendungen im Rahmen der Sendungsreihe "Internetr@dio WARNOW Rostock" ihre Vorstellungen über ihre Amtsführung in den nächsten 7 Jahren in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock präsentieren.

Am 16.05. (4 Kandidaten) und am 23.05. (3 Kandidaten), jeweils um 17:00 Uhr sind die Sendungen auf NB-Radiotreff 88,0 zu hören, nachhörbar ab 16.05. auch in der MMV-Mediathek. Für die Wählenden in Rostock bietet sich auch der Livestream über nb-radiotreff.de/live an, für alle Rostocker im Sendegebiet werden die Frequenzen 98,7 MHz (Malchin), 88,0 MHz (Neubrandenburg) und 98,1 MHz (Greifswald) (RDS: OK M-V) empfohlen.

HIntergrund: NB-Radiotreff 88,0 ist der Offene Kanal Hörfunk der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern. Hier können Einwohnerinnen und Einwohner des Landes Radiosendungen gestalten und ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrnehmen. Außerdem wird im ganzen Land Medienbildung unterstützt.

Zurück


Kommentar schreiben